Zum Hauptinhalt springen
Alle KollektionenInstallations-Anleitungen
WooCommerce - Installations-Anleitung
WooCommerce - Installations-Anleitung

Verknüpfe Reloadify mit WooCommerce

Jeljer avatar
Verfasst von Jeljer
Vor über einer Woche aktualisiert

Mehrsprachige Website? Reloadify funktioniert gut mit WPML. Andere mehrsprachige Tools werden von uns noch nicht unterstützt.

Schritt 1. Einen Account erstellen

Du hast noch kein Konto bei uns? Dann erstelle einfach ein Konto über diesen Button.

Du bist bereits Kunde bei uns und möchtest einen neuen Webshop hinzufügen? Dann folge diesem Schritt-für-Schritt-Plan.

Schritt 2. Wähle deine Plattform

Du gelangst nun zum folgenden Bildschirm:

Wähle hier "Woocommerce". Gib nun die URL deiner Website ein. Du kannst dann den Installationsablauf selbst steuern. Innerhalb von 24 Stunden werden wir alle deine Daten synchronisiert haben.

Die Warenkörbe werden (noch) nicht synchronisiert. Hierfür benötigst du ein separates Plugin (siehe Schritt 3).

Schritt 3. Installiere das Reloadify-Plugin für verlassene Warenkörbe

Das Reloadify-Plugin ermöglicht es, verlassene Warenkörbe zu erkennen und sie anhand einer eindeutigen URL für die Shop-Besucher/innen zurückzustellen. Du kannst dieses Plugin auch verwenden, um im Checkout deines Webshops ein Kontrollkästchen für die Newsletter-Anmeldung einzufügen.

Du kannst das Plugin über diesen Button herunterladen:

Optional: Marken synchronisieren

Möchtest du auch Marken synchronisieren? Dann verwende das offizielle WooCommerce-Marken-Plugin (https://woocommerce.com/document/woocommerce-brands/). Reloadify ist dann in der Lage, die Marken für deinen Online-Shop automatisch abzurufen.

Viel Erfolg! 🙌

Hat dies Ihre Frage beantwortet?